Über uns

Wie kommt man nur auf so eine Idee?

Als ich mir vor Jahren einen Tintenstrahldrucker zulegte und dachte das ich jetzt Druckkosten sparen könnte, musste ich mich schnell eines besseren belehren lassen.

Da stehst du vor dem Patronenregal und denkst dir, ob der unglaublichen Preise, das du eigentlich nicht den kompletten Laden, sondern nur ein paar klitzekleine Patronen kaufen wolltest. Also wieder raus aus dem Laden und nach einer vernünftigen Alternative Ausschau halten. Als dann ein Freund vorschlug, einfach Tinte aus den USA zu bestellen und selbst nachzufüllen, hörte sich das wie ein Witz an. Ausserdem hatte man doch einen riesen Respekt vor der komplizierten Druckertechnik.

Aber es gab dann doch zu viel zu Drucken und Nachfüllen war der einzige bezahlbare Ausweg. Als dann die Nachfülltinte eintraf, gab es nur eine äusserst bescheidene Bedienungsanleitung und so hatte man in kürzester Zeit, die schönste Schweinerei angerichtet. Nach diversen Versuchen war's dann endlich vollbracht und der Drucker druckte. Nicht schön, aber günstig. Forschergeist wie auch Ehrgeiz waren geweckt und man wollte jetzt auch noch ein perfektes Druckbild.

qraex altona

Also weitere Tintenhersteller ausprobiert und sogar mal selbst die Tinte angerührt (war früher bei 24 Düsen im Druckkopf noch möglich, ist aber heute bei 400 und mehr Düsen unmöglich). ...und siehe da die Ergebnisse wurden immer besser. Also doch kein Hexenwerk.

Als ich meinen Freunden und Bekannten davon erzählte, musste ich feststellen das es denen auch nicht besser ging. Schnell war ich unglaublich beliebt und durfte mich an diversen Druckerpatronen ausprobieren. Hier kam dann die Idee, aus dem Patronenfüllen eine Profession zu machen.

Ein Bekannter hatte sich schon auf Flohmärkten mit dem Verkauf von Nachfülltinte versucht und der Erfolg brachte uns dazu einen Verkaufsstand zu eröffnen. Wir verfeinerten die Methoden des Nachfüllens und fanden Firmen, die uns Tinten in wesentlich besserer Qualität liefern konnten.

Mit steigendem Tintenbedarf, konnte ich auch Firmen, die eigentlich nur fertige Patronen verkauften und in diversen Tests sehr gut abschnitten, davon überzeugen uns mit Tinte zu beliefern.

Jetzt mussten dutzende Drucker und Patronen untersucht werden, wobei so manch Druckkopf sein Leben aushauchte und wir bis zum Hals in der Tinte steckten. Aus unseren Erkenntnissen über die Methoden des Patronenfüllens erstellte ich nun leicht verständliche Bedienungsanleitungen.

So manch Bekannter musste dann als Testobjekt herhalten und Patronen mit Hilfe der neu erstellten Bedienungsanleitungen nachfüllen. So hatten wir sehr schnell einen grossen Schatz an Erfahrungen und konnten uns einen grossen Kundenkreis erarbeiten, durch den eine Mund zu Mund Propaganda in Gang gesetzt wurde, die uns bis heute einen Grossteil unserer Kunden in die Geschäfte bringt. Wir haben jetz neben dem Verkaufsstand in Altona weitere Standorte in Hamburg, Flensburg und Lübeck.

Mit unserer neuen Website wollen wir nun auch den Menschen die nicht in unsere Geschäfte kommen können einen deutlich besseren Service anbieten.

qraex altona
qraex altona


 

Qräx im TV

Qräx Mediacenter

Wenn es um Tinte geht, sind wir in den Medien gefragt.

Zum Mediacenter
Qräx Druckerkalkulator Bis zu 90% Ersparnis

Errechnen Sie in wenigen Schritten, wieviel Geld Sie mit unseren Tinten sparen können!

Tintenkalkulator öffnen

Bei uns sicher bezahlen mit:

PayPal Logo Paymill Kreditkartenzahlung

Unsere Partner

www.tinte.tv

Cart Das Produkt wurde dem Warenkorb
hinzugefügt ...

Fenster schliessen

Wo ist Qräx Altona?

Seit Oktober 2013 wird der Tunnel umgebaut. Während dieser Zeit konnten wir für knapp ein Jahr im An- und Verkaufsgeschäft unseres Freundes Bayram weiterhin in der Max-Brauer-Allee für unsere Kunden da sein. Da das Geschäft jetzt umgebaut werden soll mussten wir den Betrieb in Altona einstellen.

Leider begann die Sanierung erst mit drei Monaten Verzögerung. So werden die neuen Läden vorraussichtlich erst im Februar fertiggestellt. Wir hoffen dann wieder an unseren alten Standort zwischen McDonalds und dem Eingang der Unterführung zurückkehren zu können.

Während dieser Zeit finden Sie QRÄX in:

Hamburg - Winterhude, Barmbeker Str. 148 Tel.: 040 47195288 (http://winterhude.qraex.de) Hamburg - Schnelsen, Frohmestr. 17 Tel.: 040 86680150 (http://schnelsen.qraex.de)

Haben Sie Fragen hierzu? Nehmen Sie sehr gerne mit uns Kontakt auf