Qräx Blog

Epson macht Chips unbrauchbar!

Mit dem neuesten Geräten der XP Serie, welche mit den Druckerpatronen T18 bestückt sind, hat Epson eine neue Firmware herausgebracht. weiter

Die ersten Versionen der Chips der Nachbaupatronen werden jetzt nicht mehr erkannt. Auf unseren PermaPrint Patronen verwenden wir die neueste Chip-Version die auch mit der neuen Firmware zurecht kommt. Für ältere Epson Geräte der XP Serie empfehlen wir keine Treiberupdates mehr durchzuführen. Bei früheren Geräteserien wurde gemeinerweise während des Treiber-Updates auch die Frimware des Gerätes erneuert, wodurch Patronen die eben noch funktionierten nicht mehr erkannt wurden. Bei der Geräteserie mit den Patrone T0711 mussten wir auf acht Firmware-Updates reagieren. Man fragt sich ob das wirklich legal ist? Auf keinen Fall ist das Kunden - geschweige denn Umweltfreundlich. So mussten unglaublich viel Patronen unbenutzt entsorgt werden.
Erstellt am 28. April, 11:29 Uhr | Finde ich gut!

[SICHERHEIT] Heartbleed SSL Bug - Ihre Daten sind sicher bei uns

Am 08.04.2014 wurde ein extrem schwerwiegender Fehler in der OpenSSL Bibliothek veröffentlicht. Wie haben die Sicherheitslücke bereits gestern durch Aktualisierung unserer Server geschlossen. Ihre Daten sind bei uns sicher. Trotzdem sollten Sie sowohl hier als auch auf anderen Seiten vorsorglich Ihr Passwort ändern.

Sobald Sie für mehrere Internetseiten das gleiche Passwort verwenden könnte Ihr Passwort jetzt in fremden Händen sein.
Der so genannte Heartbleed Bug hat gestern zum Day Zero in Sachen Sicherheit in der Verschlüsselung von Daten im Internet geführt (http://heartbleed.com). Die Datenkommunikation unsers Online Shop ist komplett SSL verschlüsselt, damit Ihre persönlichen Daten sicher sind. Auf Grund des Heartbleed Bugs war sofortiges Handeln notwendig. Deshalb haben wir kurz nach der Veröffentlichung des Bugs sofort unsere Server aktualisiert. Das bedeutet, dass die SIcherheitslücke nun geschlossen ist.

Überzeugen Sie sich auf dieser Seite selbst (bitte einen Moment warten, bis das Ergebnis angezeigt wird):

http://filippo.io/Heartbleed/#www.qraex.de

Wenn Sie Fragen haben, insbesondere zur der Sicherheit Ihrer Daten, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns.

Viele Grüße

Ihr Qräx Admionistrations Team

Erstellt am 09. April, 11:03 Uhr | Finde ich gut!

Chips der Druckerpatronen HP 364

Die HP Druckerpatronen 364 der Geräteserien DeskJet, OfficeJet, und Photosmart sind in letzter Zeit mit neuen schmalen Chips ausgestattet, die in den Patronenkörper eingegossen sind. So können die Chips nicht mehr abgenommen werden und auf die PermaPrint Patronen (Nachfüllpatronen, Quickfill, Fill-in) umgebaut werden.
Auf unseren PermaPrint Patronen sind Chips verbaut, mit denen die Patronen wieder funktionieren.

PermaPrint Patronen sind so konstruiert, dass das Nachfüllen sehr einfach ist. So spart man bis zu 80% der Druckkosten und kann so deutlich günstiger drucken als mit den HP Originalpatronen.
Zum Bestellen links auf Druckerhersteller klicken, Geräteserie und Gerät auswählen und das Starterset für vier oder 5 Patronen in den Warenkorb. So ist man perfekt ausgestattet und nicht mehr auf teure Originalpatronen angewiesen.

Erstellt am 28. März, 14:55 Uhr | Finde ich gut!

Canon PGI-550 und CLI-551

Die neuen Canon Geräte mit den Druckerpatronen PGI-550 und CLI-551 empfehlen wir sehr gerne. Nicht nur die hohe Qualität der Ausdrucke, die leichte Bedienung, die umfangreichen Features und das gutes Design können überzeugen, auch das Nachfüllen ist mit den QRÄX PermaPrint Patronen sehr einfach.

Die PermaPrint Patronen werden mit der Menge der Original XL Patronen nachgefüllt. Aus diesem Grund sind die PermaPrint Patronen transparent, so sieht man was man macht. Es muss unbedingt in diese Patronen eine exakt der Originaltinte nachgebaute Nachfülltinte eingefüllt werden. Die thermischen Druckköpfe der Canon Geräte, die mikrofeine Tröpfchen auf das Papier schießen, sind sehr empfindlich und können durch ungeeignete Tinte verstopfen oder sogar irreparabel beschädigt werden.
Auf den Originalpatronen sind Chips angebracht auf die das Gerät Patrone leer schreibt um dann das Drucken verweigert. Mit den automatischen Chips auf den PermaPrint Patronen wird dieses Problem elegant gelöst. Sobald das Gerät "Patrone leer" auf den Chip geschrieben hat wird die Patrone entnommen, nachgefüllt und wieder eingesetzt. Jetzt signalisiert der automatische Chip dem Gerät, das die Patrone wieder voll ist und schon druckt es wieder.
Erstellt am 21. März, 10:43 Uhr | Finde ich gut!

Jetzt versorgen wir Sie mit noch mehr Informationen

Liebe Kunden,

dies ist der erste Blog-Eintrag in unserem neuen Blog. Wir werden Sie zukünftig mit allem wissenswerten Rund um Druckerpatronen Nachfüllen versorgen. Schauen Sie regelmäßig vorbei um nichts zu verpassen.

Ihr Qräx Team

Erstellt am 19. März, 01:20 Uhr | Finde ich gut!

 

Qräx im TV

Qräx Mediacenter

Wenn es um Tinte geht, sind wir in den Medien gefragt.

Zum Mediacenter
Qräx Druckerkalkulator Bis zu 90% Ersparnis

Errechnen Sie in wenigen Schritten, wieviel Geld Sie mit unseren Tinten sparen können!

Tintenkalkulator öffnen

Bei uns sicher bezahlen mit:

PayPal Logo Paymill Kreditkartenzahlung

Unsere Partner

www.tinte.tv

Cart Das Produkt wurde dem Warenkorb
hinzugefügt ...